Links

Anbieter von MiS Micro-Stimulations-Systemen zur Dekubitus- und Schmerztherapie:
www.thevo.info

Anbieter von MiS Micro-Stimulations-Systemen zur Dekubitus- und Schmerztherapie:
www.thevo.info

Anbieter von MiS Micro-Stimulations-Systemen zur Dekubitus- und Schmerztherapie:
www.thevo.info

Anbieter von MiS Micro-Stimulations-Systemen zur Dekubitus- und Schmerztherapie:
www.thevo.info

Anbieter von MiS Micro-Stimulations-Systemen zur Dekubitus- und Schmerztherapie:
www.thevo.info

Rufen Sie uns an
Tel.: 04761 - 88674
Schreiben Sie uns
kontakt@dekubitus.de
Rufen Sie uns an
Tel.: 04761 - 88674
Schreiben Sie uns
kontakt@dekubitus.de

Unsere Expertin

referent m saller

Wenn eine Anti-Dekubitus-Matratze bei einer anderen Person wieder eingesetzt werden soll, muss sie selbstverständlich zuvor gereinigt werden. Bei den meisten Krankenkassen erfolgt die Reinigung direkt nach der Abholung und vor der Einlagerung in ein Kassenlager. Einige wenige lagern die Matratze verunreinigt und lassen Sie erst kurz vor dem erneuten Einsatz auffrischen.

Wie auch immer der Prozess abläuft, Sie erhalten eine Matratze, die komplett hygienisch aufbereitet ist und hierfür auch mit einem Zertifikat versehen sein muss. Vorsicht geboten ist dennoch bei Wechseldrucksystemen. Bei einer Untersuchung vor einigen Jahren wurden Keime zwischen den Luftkammern gefunden, die die Aufbereitung offenbar überlebt hatten. Kann meine Krankenkasse
auch eine Matratze ohne Hilfsmittelnummer bezahlen oder bezuschussen?

Dabei handelt es sich definitiv um Einzelfallentscheidungen. Sie können nach dem Kauf versuchen, einen Zuschuss unter Vorlage eines ärztlichen Attests und der Rechnung zu beantragen.
Ob Sie damit Erfolg haben werden, ist allerdings ungewiss.

 - Marion Saller, Diplom-Pflegewirtin, IGAP Institut für Innovationen im Gesundheitswesen und angewandte Pflegeforschung e.V.


Schreiben Sie uns, wenn auch Sie Fragen rund um das Thema Pflege haben!