Links

Anbieter von MiS Micro-Stimulations-Systemen zur Dekubitus- und Schmerztherapie:
www.thevo.info

Anbieter von MiS Micro-Stimulations-Systemen zur Dekubitus- und Schmerztherapie:
www.thevo.info

Anbieter von MiS Micro-Stimulations-Systemen zur Dekubitus- und Schmerztherapie:
www.thevo.info

Anbieter von MiS Micro-Stimulations-Systemen zur Dekubitus- und Schmerztherapie:
www.thevo.info

Anbieter von MiS Micro-Stimulations-Systemen zur Dekubitus- und Schmerztherapie:
www.thevo.info

Rufen Sie uns an
Tel.: 04761 - 88674
Schreiben Sie uns
kontakt@dekubitus.de
Rufen Sie uns an
Tel.: 04761 - 88674
Schreiben Sie uns
kontakt@dekubitus.de

Aktuelles

Mittlerweile hat die Digitalisierung Einzug in den Pflegealltag gehalten. Eine pflegerische Unterstützung rund um die Uhr bieten z.B. intelligente Matratzen. Sie sind mit Sensoren ausgestattet und informieren mit Hilfe spezieller Apps den Status und Statusveränderungen des Patienten. Verschiedene Parameter, u.a. Risikofaktoren für die Entstehung oder Verschlechterung eines Dekubitus, werden regelmäßig erfasst und an Angehörige oder Pflegefachkräfte übermittelt.


Folgende Parameter können z.B. von intelligenten Matratzen beobachtet werden:
 
• Feuchtigkeit
• Bewegung
• Vitalität (Atmung, Puls, ...)
• Körpergewicht
• Bett-Abwesenheit
• aus dem Bett gefallen
 
Die Statusmeldungen zu den beobachteten Parametern geben Angehörigen und Pflegefachkräften
eine objektive Handlungsgrundlage. Gerade bei sehr kritischen Ereignissen wie z.B. dem Herausfallen
aus dem Bett muss umgehend gehandelt werden. Das stellen die sofortigen Warnmeldungen über eine App sicher.
 
Stimulation
Über gezielte Stimulation mittels Aktoren in der intelligenten Matratze wird der Patient zur Bewegung
angeregt, wenn zu langes stilles Liegen erkannt wurde. Ist der Patient zu Eigenbewegungen nicht in der Lage, regt die Stimulation von
Haut und Gewebe die Blutzirkulation an. Neben der pflegerischen Bewegungsförderung ist die Stimulation eine ergänzende Maßnahme,
um das Dekubitusrisiko zu verringern.
 

Erfahren Sie mehr zum Thema intelligenten Matratzen:
www.thomashilfen.de/pflege-cockpit
 

Schreiben Sie uns, wenn auch Sie Fragen rund um das Thema Pflege haben!